Reflexion

Fokus für Trainer

Jedes Nein ist ein Ja zur Qualität

Sieben Vortrags- und zehn Trainingsthemen, alle davon eher so mittelgut auf die Bühne gebracht – viele Trainer verzetteln sich. Statt alle Eventualitäten im Blick zu haben, sollten sie sich radikal fokussieren, meint Hermann Scherer. Denn nur so entsteht Großes: Erfolg und Erfüllung.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Ich könnte Ihnen erzählen, dass sich 300.000 Trainer und Coachs den Markt teilen. Dass Sie sich eindeutig positionieren müssen, dass Ihr Marketing originell sein muss. Das hören Sie bestimmt alles nicht zum ersten Mal. Ich möchte Ihnen aber lieber erzählen, warum Sie alles auf eine Karte setzen, die volle Energie reingeben und dann nicht mehr zur Seite schauen sollten. Warum Sie das finden müssen, wofür Sie brennen. Warum und wie Sie die totale Identifikation mit Ihrer Vision aufrechterhalten und schließlich als Gewinner dastehen – beruflich und menschlich.
Ich spreche vom Fokus. Mit Fokus trotzen Sie der Komplexität, der Volatilität, der Disruption, die gerade in aller Munde sind. Mit Fokus begegnen Sie der Verzettelung, der Prokrastination und den Selbstzweifeln.

Extras:
  • 10 Tipps für mehr Fokus
  • Literaturtipp
Autor(en): Hermann Scherer
Quelle: Training aktuell 10/16, Oktober 2016, Seite 44-48
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben