Tools&Technik

FangFragen-Bälle zur Unterstützung der Kommunikation

Als Eisbrecher in Trainings, zur Auflockerung und Bewegung sowie zur Aktivierung im Coaching eignen sich die 'FangFragen-Bälle', die der Manfred Vogt Spieleverlag, Bremen, auf den Markt gebracht hat. Auf den Bällen, die es zu sechs Themen gibt, sind verschiedene Sätze geschrieben. So steht auf dem 'Beweg-dich Ball' z.B. 'Stell Dich krumm und dann ganz gerade' oder 'Atme fünfmal tief ein und aus'. Auf dem Ball zum Thema 'Ich-Du-Wir' indes steht u.a. 'Jemand ist über Dich verärgert. Weshalb?' und 'Was ist typisch für Deine Gruppe?'.

Das Spielprinzip: Der Ball wird einem Mitspieler zugeworfen. Dieser liest den Satz, der seinem rechten Daumen der fangenden Hand am nächsten ist, laut vor und beantwortet die Frage bzw. führt die geforderte Aktion durch. Die Bälle gibt es ausschließlich als Set mit sechs Bällen. Kostenpunkt: 128,- Euro plus Versand. Der Subskriptionspreis bis zum 15. Dezember 2005 beträgt 116,- Euro. Nähere Infos per E-Mail.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 12/05, Dezember 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben