Newsticker

Effizienz und soziales Gewissen vereinen

Wirtschaftsunternehmen und Non-Profit-Unternehmen können einiges voneinander lernen. Das glaubt zumindest die Global Growing Consult GmbH, Köln, und führt neuerdings Mitarbeiter beider Seiten zusammen.
In gemeinsamen Projekten sollen die Sozialunternehmen sich den effizienten Einsatz von Know-how und die Strukturen der Wirtschaftsunternehmen abgucken, die ihrerseits in Sachen Sozialkompetenz dazu lernen sollen. Ein weiterer Nutzen für die einzelnen Teilnehmer laut Global Growing Consult: Sie werden durch die Projektarbeit, die über den normalen Arbeitsalltag hinausreicht, für den eigenen Aufgabenbereich neu motiviert.
Mit welchem Projekt sie sich beschäftigen, entscheiden die Teilnehmer in einem Start-Seminar. Gemeinsam nehmen sie dann die Lösung in Angriff. Bei der Zuordnung der Partner-Unternehmen achtet die Kölner Gesellschaft für kreative Kommunikation nicht nur auf geografische Nähe, sondern auch auf ähnliche Betriebsgrößen. Das soll nicht zuletzt die Kooperation einfacher machen und die Vergleichbarkeit in Arbeitsabläufen gewährleisten.
Autor(en): (aen)
Quelle: Training aktuell 04/01, April 2001
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben