Newsticker

Doppelspitze im dvct

Neuer Vorstandsvorsitzender 'Training' im Deutschen Verband für Coaching und Training e.V. (dvct) ist seit Mitte August 2008 der Diplom-Psychologe Johannes Roth. Er teilt sich den Verbandsvorsitz mit Valentin Nowotny, der für 'Coaching' zuständig ist. Roth kündigte u.a. an, man werde 'insbesondere im Bereich qualifizierter Trainer zusätzliche Akzente setzen'. Sein Vorgänger Axel Janßen, Mit-Initiator der 'Hamburger Schule' im Coaching, war nach Aussage des dvct zuvor auf eigenen Wunsch ausgeschieden.
Autor(en): (msc)
Quelle: Training aktuell 10/08, Oktober 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben