Termine für Trainer

Die didacta 2008 verknüpft Training, Schule und Personalentwicklung

Lebenslanges Lernen auf dem Terrain der Zukunft: So kündigt sich die didacta 2008 an. Denn die Bildungsmesse findet vom 19. bis 23. Februar 2008 erstmals in der Neuen Messe Stuttgart statt - auf dem derzeit wohl modernsten Messegelände in Deutschland.

Abgesehen von der brandneuen Infrastruktur in Flughafennähe werden die Fachbesucher im Messebereich 'Weiterbildung und Beratung' viel Bewährtes finden: etwa das umfangreiche Vortragsprogramm im Forum Weiterbildung. Neu ist in diesem Jahr, dass die Veranstalter hier einen Bezug zu anderen Messebereichen herstellen. So steht am Thementag 'Weiterbildung trifft Schule' die Diskussion um Personalentwicklung an Schulen aus Trainersicht auf dem Programm. Am Messe-Samstag ist zudem 'Tag der Bewerbungen'. 'Dann werden Profis aus der Unternehmenspraxis Schulabgängern mit handfesten Ratschlägen für den Bewerbungsprozess zur Seite stehen', so André Jünger, Vizepräsident des Didacta Verbandes.

Weitere Themenschwerpunkte: Blended Learning mit Web 2.0, Führungskräfte als Personalentwickler und Bildungsfinanzierung. Dem Thema E-Learning und Talent Management widmet sich eine eigene Fachtagung am 20. und 21. Februar 2008. Auf der Agenda steht neben Vorträgen der Professoren Dieter Frey, Lutz von Rosenstiel und Sabine Seufert u.a. ein Besuch des Trainingscenters der Daimler AG in Stuttgart. Die Teilnahmegebühr für die Fachtagung beträgt 199 Euro. Ein Messeticket kostet 31 Euro.
Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 12/07, Dezember 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben