Information

Die Metalog academy schließt

Die Metalog academy schließt: Die Train-the-Trainer-Schmiede Metalog academy schließt nach fünf Jahren ihre Pforten. Gegründet wurde sie 2011 gemeinsam vom Trainingsspiele­hersteller Metalog GmbH & Co. KG, Olching, und Steffen Powoden. Neben Workshops und Qualifizierungen rund um Erfahrungsorientiertes Lernen entwickelte die Metalog academy auch didaktische Weiterbildungskonzepte für Organisationen. Mit einem Programm zur Stärkung der Lehr- und Lernkultur in der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes gewann sie etwa 2014 den Internationalen Deutschen Trainingspreis in Silber. Seit dem 1. September 2016 befindet sich die Metalog academy in Liquidation. Grund dafür ist eine Umstrukturierung bei Metalog: Die Angebote der academy sollen nun wieder in die Metalog GmbH zurückgeführt werden.

Link: www.metalog.de
Quelle: Training aktuell 10/16, Oktober 2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
Nach oben