Newsticker

Deutscher Weiterbildungspreis 2012

Das Essener Haus der Technik hat Ende Februar den Deutschen Weiterbildungspreis 2012 verliehen. Mit dem ersten Platz ausgezeichnet wurde Angela Prattke für ihr Konzept einer Weiterbildung zum Demenz-Coach. Die Schulung soll Pflegepersonal im Umgang mit Demenz-Kranken fit und sie zu Schnittstellen zwischen Patient und Klinik machen. Auf dem zweiten Platz landete Lothar Abicht mit einem Konzept zur gezielten Frauenförderung in technikaffinen Berufen, insbesondere in der intelligenten Gebäudetechnik.
Quelle: Training aktuell 04/13, April 2013
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben