Newsticker

Deutscher Coaching-Preis

Ab sofort können Interessenten beim Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) ihre Bewerbung für den vom Verband erstmals ausgelobten Deutschen Coaching-Preis einreichen. Prämiert wird in den Kategorien 'Wissenschaft' und 'Organisation'. Wer in Sachen Coaching eine Auszeichnung verdient, das bestimmt die Anfang Februar 2008 ins Leben gerufene Jury. Darin vertreten sind Wissenschaftler wie Prof. Dr. Siegfried Greif von der Universität Osnabrück und Prof. Dr. Stefan Kühl von der Universität Bielefeld, Unternehmensvertreter wie Thomas Perlitz von der Henkel KGaA sowie Coaches wie Dr. Astrid Schreyögg und Klaus Stadler. Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. Mai 2008.
Autor(en): (ahe)
Quelle: Training aktuell 03/08, März 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben