Newsticker

Der PC als Barometer: Computergestütztes Analyseverfahren zum Betriebsklima

Als 'Stimmungsbarometer' oder 'Gesundheits-check' für Unternehmen versteht die Firma GMP-Consulting ein neuerdings von ihr vertriebenes computergestütztes DNLA (Discovery of Latent Abilities)-Analyseprogramm. Bei der 'DNLA-Betriebsklima-Analyse' erhält jeder Mitarbeiter eine eigene Diskette, auf der er insgesamt 100 Fragen zu zwischenmenschlichen Begegnungen im Unternehmen beantwortet. Davon können zehn speziell auf seinen eigenen Arbeitsbereich zugeschnitten werden. Schwerpunkte der Analyse sind u.a. Organisation, Kommunikation, Motivation, Führungsqualität und Mitarbeiterzufriedenheit. Den Arbeitsaufwand pro Mitarbeiter sieht GMP bei circa einer halben Stunde.
Die Auswertung erfolgt innerhalb weniger Minuten entweder durch das Unternehmen selbst oder durch GMP. In beiden Fällen ist die Anonymität gewährleistet. Das erstellte Gutachten ergibt ein Abbild des Betriebes sowie Detailergebnisse für einzelne Teams, Arbeitsgruppen oder Abteilungen. Zusätzlich zeigt es auffällige Übereinstimmungen und Abweichungen zwischen den Antworten von Mitarbeitern und Führungskräften auf.
Das Programm läuft unter Windows. Der Preis liegt je nach Anzahl der bestellten Disketten zwischen 108 Mark und 431 Mark pro Stück. Will ein Unternehmen die bearbeiteten Disketten selbst auswerten, kommen einmalig 385 Mark für das 'Masterprogramm' hinzu.
Autor(en): (abi)
Quelle: Training aktuell 04/98, April 1998
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben