Termine für Trainer

Delegationsreise in die Wüstenstaaten

Die arabische Golfregion gehört zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands in der arabischen Welt. Und dieser Markt ist auch für Bildungsdienstleister interessant, meint iMove, Bonn. Die Initiative des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) bietet deshalb vom 8. bis 15. Dezember 2005 eine Delegationsreise in die Vereinten Arabischen Emirate und den Oman an.

Die Fahrt soll Möglichkeiten der Kooperation für deutsche Anbieter ausloten. Geplant sind beispielsweise Gepräche mit Vertretern des Dubai Chamber of Commerce and Industry und Abgesandten von lokalen Bildungseinrichtungen. Kosten pro Organisation: 550,- Euro zzgl. Reisekosten. Bewerbungsunterlagen und Informationen übers Internet erhältlich.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 11/05, November 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben