Newsticker

Das 'Unternehmen Trainer' bekommt in Berlin neue Impulse

Einzelkämpfer sind sie meist, die Trainer. Und sie müssen in einer Menge Disziplinen fit sein: Trainingsinhalte, Darbietungsformen, Selbstvermarktung, rechtliche Grundlagen und finanzielle Absicherung. Hilfe will ihnen dabei die Kölner Trainerversorgung e.V. anbieten. Der Verein lädt am 28. Oktober 2006 nach Berlin zum Kongress 'Unternehmen Trainer' ein. Hier soll den Dozenten an einem Tag praxisnah und kompakt mitgegeben werden, was sie in ihrem Arbeitsalltag brauchen. Zur Auswahl stehen dazu 16 Workshops. Sie beschäftigen sich zum einen mit Methoden und Inhalten des Unterrichtens. Themen wie 'Die Stimme, das Instrument der Vermittlung', 'Interkulturelle Probleme im Training' oder 'Seminarspiele' stehen hier auf dem Programm. Zum anderen soll den Trainern vermittelt werden, was sie abseits des Seminarraums zur Berufsausübung und persönlichen Absicherung brauchen. Der Rechtsanwalt und Buchautor Hans Olbert referiert beispielsweise über 'Rechtsformen für Trainer', und Finanzberater Christian Haller von der Trainerversorgung erläutert 'Fünf Punkte zur Absicherung der Arbeitskraft des Trainers'. Nach welchen Kriterien Personalentwickler Trainer auswählen, können diese bei der Podiumsdiskussion erfahren. Unternehmensvertreter von Toyota Deutschland und der HypoVereinsbank gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Ein Besuch beim Trainerkongress kostet 129,- Euro. Infos im Internet.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 10/06, Oktober 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben