Newsticker

Das Think Theater wird zur GmbH

Von der Einzelunternehmung zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist das Hamburger Think-Theatre an Silvester 2006 geworden. Geschäftsführer des Unternehmens für Business Entertainment sind der bisherige Inhaber Bernhard Wolff sowie Sebastian Dörnemann. Angestoßen haben die beiden auf die 'Think-Theatre GmbH für intelligentes Entertainment', so der vollständige Name des Unternehmens. Mit der GmbH haben die beiden Chefs auch neue Märkte ins Visier genommen: Neben Comedy-Shows für Tagungen soll nun auch die Konzeption ganzer Kongresse angeboten werden.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 02/07, Februar 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben