Newsticker

Coaching für Gründer

Für Trainer und Berater, die sich selbstständig gemacht haben, bietet die KfW Mittelstandsbank seit Oktober 2007 Unterstützung an: Die Bank beteiligt sich an den Kosten für ein Existenzgründer-Coaching. In den neuen Bundesländern übernimmt die KfW Mittelstandsbank 75 Prozent der Coaching-Kosten, in den alten Bundesländern sind es 50 Prozent. Die Mittel kommen aus dem Europäischen Sozialfonds. Das Programm richtet sich an bereits bestehende Unternehmen, deren Gründung bzw. Übernahme nicht länger als fünf Jahre zurückliegt.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 12/07, Dezember 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben