Newsticker

Coaching-Umfrage Deutschland

Knapp über 180 Euro bei Firmenkunden, rund 120 Euro bei Privatzahlern – das verdienen Coachs durchschnittlich in der Stunde. Zu diesem Ergebnis kommt die Coaching-Umfrage Deutschland, die das Büro für Coaching und Organisationsberatung (BCO) jedes Jahr erstellt. Für die aktuelle Ausgabe, die Anfang Juli 2016 erschienen ist, wurden 454 Coachs befragt. Die Ergebnisse zeigen auch, dass Coaching weiterhin ein Nebengeschäft ist: Etwa 30 Prozent der Befragten geben an, dass sie mit Coaching nur bis zu zehn Prozent ihres Bruttojahreseinkommens erwirtschaften. Weniger als zehn Prozent der Umfrageteilnehmer hingegen generieren mit Coaching mehr als 60 Prozent ihres Einkommens. Die gesamte Umfrage ist kostenlos als PDF-Datei im Internet verfügbar.
Quelle: Training aktuell 08/16, August 2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben