Termine für Trainer

CeBIT-Forum HR: Technologie-Trends im Personalmanagement

Nachdem die Premiere 2006 mit gut 1.000 Fachbesuchern von den Veranstaltern als Erfolg verbucht wurde, rüstet das CeBIT-Forum HR, das vom 15. bis 21. März 2007 auf der Computermesse in Hannover stattfindet, weiter auf. 'Wir legen bei den Vorträgen um ein Drittel zu und erweitern das Themenspektrum', erklärt Projektleiterin Charlotte Kosicki von der Haufe-Akademie, die das HR-Forum in Kooperation mit der Deutschen Messe AG veranstaltet.

Neu dabei sind etliche Themen, die neben der Gruppe der Personalmanager auch Personalentwickler ansprechen sollen. So spricht Andreas Blank, Senior Manager HR bei Microsoft Deutschland, in der Keynote am 15. März über 'Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterentwicklung durch systematisches Kompetenzmanagement' am Beispiel des Software-Giganten. Am folgenden Tag referiert Dr. Matthias Bellmann, Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor der Karstadt-Quelle AG, unter dem Titel 'Beschleunigter Wandel' über die Rolle des HR-Managements im Turnaround-Prozess des vormals stark angeschlagenen Konzerns und leitet daraus Forderungen für das Personalmanagement der Zukunft ab. Annegret Sonnenberg, SAP AG, berichtet aus ihrer Praxis als Global-Diversity-Beauftragte in einem Unternehmen mit weltweit gut 38.000 Mitarbeitern aus 100 Nationen.

Das Gros der Forumsbeiträge dreht sich jedoch wie im Vorjahr eher um Aspekte der Personalverwaltung und -steuerung. 'Wir bleiben im klassischen Themenbereich der CeBIT', unterstreicht Kosicki. Deshalb dominieren auch 2007 IT-nahe Themen das Programm, etwa zum Technologie-Einsatz bei der Bewerberauswahl oder der Erstellung von Arbeitszeugnissen. Die Teilnahme am HR-Forum in Halle 6 ist für CeBIT-Besucher kostenlos. Nähere Informationen gibt's im Internet.
Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 02/07, Februar 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben