Termine für Trainer

CeBIT 2008 mit neuem Forum, neuen Themen und neuem Award

Da E-Learning viel mit Computern zu tun hat, war es eigentlich überfällig, dass die CeBIT dem Thema eine eigene Plattform widmet. Nun ist es soweit: Erstmals wird es auf der weltgrößten IT-Messe 2008 unter dem Titel 'Learning and Knowledge Solutions' einen Ausstellungsbereich speziell für das digitale Lern- und Wissensmanagement geben. Anlass für die Neuerung waren die Wünsche des Messepublikums, betont Charlotte Kosicki. 'In unseren Umfragen erklärten ein Viertel der Besucher ihr Interesse am Thema E-Learning', so die Projektleiterin des neuen Messebereichs.

Für alle Interessierten haben Kosicki und ihre Kollegen nun ein Fachforum mit bunt gemischtem Vortragsprogramm erdacht. Die Teilnahme ist für die CeBIT-Besucher kostenfrei. Anders als bei Kongressmessen wie der Learntec gibt es weder Themencluster noch einen abgetrennten Konferenzbereich, erklärt Kosicki: 'Interessierte können jederzeit ins Programm einsteigen'. Thematische Schwerpunkte sind Web 2.0, game based learning und der Stellenwert von E-Learning als Bildungsmaßnahme. Die Referenten sind teilweise Aussteller, die Mehrzahl der Beiträge kommt jedoch von geladenen Experten.

Angesiedelt wird das Projekt in direkter Nachbarschaft zum 'Forum HR' und dem 'Job & Career Market'. Die Nordhälfte der Halle 6 soll damit nach dem Willen der Veranstalter zur zentralen Anlaufstelle für IT-interessierte Personaler und Weiterbildungsverantwortliche werden.

Besondere Anziehungskraft für E-Learning-Interessierte dürfte zudem die Verleihung des europäischen E-Learning Awards eureleA haben: Dieser wird erstmals nicht mehr auf der Learntec in Karlsruhe, sondern im Rahmen der CeBIT am 7. März 2008 verliehen. Nachdem die Förderung durch das Land Baden-Württenberg 2007 auslief, hat sich der Hannoveraner Messeveranstalter als neuer Sponsor für den Branchenpreis erwärmt. Die CeBIT findet vom 4. bis 9. März 2008 in Hannover statt. Ein Tagesticket kostet 38 Euro, die Dauerkarte 81 Euro.
Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 01/08, Januar 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben