Tools&Technik

Business-Netzwerk erweitert Funktionsumfang

Xing-Mitglieder haben seit dem 22. Juli 2009 Zugriff auf 16 zusätzliche Applikationen. Diese wollen Geschäftsprozesse unabhängig von Ort und Endgerät unterstützen. Dazu zählen Tools für Webkonferenzen, für interaktives Mindmapping und für die zeitliche und inhaltliche Abstimmung von Terminen. Die erweiterte Applikations-Palette verdanken User der von Google entwickelten Programmierschnittstelle Opensocial, mit der Drittanbieter ihre Software in Xing und andere 2.0-Netzwerke einbinden können. 'Die von uns ausgewählten Applikationen sollen einen Zusatznutzen für Berufstätige bringen – zum Beispiel für vielreisende Manager oder im Projektgeschäft', sagt Xing-Sprecher Thorsten Vespermann. Die Programmpartner wiederum könnten auf diese Weise ihre Produkte einem breiteren Publikum näherbringen.

Auch für Weiterbildner sind einige der Applikationen interessant. Mit Spreed Meetings etwa können Premium-Mitglieder Online-Konferenzen mit bis zu fünf Teilnehmern durchführen. Das Feature integriert Telefon- und Videokonferenzen und erlaubt den Austausch von Daten. Mit Mindmeister Mind Mapping lassen sich virtuelle Gedankenmodelle zeichnen und im Team bearbeiten. Zcope ist ein Projektmanagement-Tool, das unter anderem Zeit- und Aufgabenmanagement in großen Teams unterstützt.

Für manche Applikationen müssen User persönliche Angaben wie zum Beispiel ihren Namen freigeben. 'Wir geben aber keine Daten aus Lebensläufen weiter', versichert Vespermann. Die Datenströme des Netzwerks seien grundsätzlich SSL-verschlüsselt. Für die Sicherheit der Features seien allerdings deren Anbieter verantwortlich. Die Benutzung der Applikationen ist kostenlos. Oft stehen aber nur Basisvarianten zur Verfügung, deren Upgrade kostenpflichtig ist.

Autor(en): (res)
Quelle: Training aktuell 08/09, August 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben