Inspiration

Beratungsmethode 'Business Model You'

Klarheit für die Karriere

Wer in ein Coaching kommt, sucht meist Orientierung – oft auch im Hinblick auf die eigene Karriere. Ein neues Tool will diese Suche erleichtern: Die von Tim Clark entwickelte Methode 'Business Model You' liefert eine Struktur, anhand der sich die berufliche Weiterentwicklung ähnlich wie ein Geschäftsmodell systematisch erarbeiten lässt.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Das klassische Karrieremodell hat ausgedient. Brüche im Lebenslauf sind heute nichts Außergewöhnliches mehr. Die meisten Manager stehen in ihrem Berufsleben mehr als einmal an einem Punkt, an dem Weichen gestellt werden müssen, und stellen sich die Frage: Wie soll es weitergehen? Karrierecoach Bruce Hazen meint in seinem Buch 'Answering The Three Car­eer Ques­tions', dass dabei meist drei grundsätzliche Fragen beantwortet werden müssen: Muss ich mich weiterentwickeln? Sollte ich mich in einen neuen Tätigkeitsbereich bewegen, die Firma verlassen oder selbstständig machen? Soll ich mich besser an die neuen Gegebenheiten anpassen?

Leider verzettelt man sich bei der Suche nach den richtigen Antworten leicht in Detailfragen – bei der Selbstreflexion ebenso wie im Karrierecoaching. Der Blick für das große Ganze geht verloren. Das aber ist fatal, denn in der Regel gibt es eine Reihe Erfolgsfaktoren, die zusammenhängen und nicht isoliert betrachtet werden sollten.

Extras:
  • Grafiken: Business Model You (BMY): Der Canvas
  • Literaturtipp
  • Linktipps
  • Termintipp
Autor(en): Mercedes Hoss, Stephan List
Quelle: Training aktuell 10/16, Oktober 2016, Seite 20-23
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben