Newsticker

Beltz Verlag hat Campus Verlag übernommen

Übernahme in der Verlagsbranche: Der Beltz Verlag hat den Campus Verlag komplett geschluckt. Bereits seit der Gründung von Campus 1975 in Frankfurt hatte das Weinheimer Familienunternehmen Anteile an dem international tätigen Verlag gehalten – zuletzt 50 Prozent. Nun hat der Beltz Verlag, der seinen Schwerpunkt auf den Bereich Pädagogik und Psychologie setzt (u.a. mit Büchern für Trainer und Coachs), auch noch die restlichen Anteile gekauft. Der Campus Verlag soll auch nach der Komplettübernahme in seiner programmatischen Struktur, u.a. mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Business und Karriere, erhalten bleiben.

Quelle: Training aktuell 05/15, Mai 2015
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben