Newsticker

BMBF plant Meta-Suchmaschine für Weiterbildung

Den Aufbau einer Metasuchmaschine für Weiterbildungsangebote im Internet will das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) forcieren. Da viele der zurzeit etwa 70 Weiterbildungs-Datenbanken laut BMBF nur über regionale oder branchenspezifische Angebote informieren, sei es für den Einzelnen bislang schwer, in angemessener Zeit ein geeignetes Angebot zu finden.
Deshalb will das Ministerium die Datenbanken im Rahmen des Projektes Infoweb Weiterbildung (IWWB) miteinander verknüpfen. Das IWWB soll zur interessenneutralen ersten Anlaufstelle bei der Suche nach Weiterbildungsmaßnahmen werden und Angebote sämtlicher Weiterbildungsbereiche anzeigen: von der staalichen politischen Bildungsmaßnahme über die öffentlich geförderte Umschulung zum Altenpfleger bis hin zur Schulung in Sachen Projektmanagement, die privat oder vom Unternehmen finanziert wird.
Kriterien zur Sicherstellung von inhaltlicher Qualität und Aktualität der Angaben in den angeschlossenen Datenbanken sollen im Verlauf des Projektes erarbeitet werden. Zurzeit erstellt der Projektträger Wolfgang Plum eine Machbarkeitsstudie für das IWWB und untersucht, wie viele Datenbankbetreiber überhaupt bereit sind, sich beim IWWB zu engagieren und ihr Know-how preiszugeben.
Autor(en): (aen)
Quelle: Training aktuell 11/01, November 2001
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben