Newsticker

Ausschreibung Deutscher Weiterbildungspreis 2013

Bewerbungen für den Deutschen Weiterbildungspreis 2013 nimmt das Essener Haus der Technik bis zum 14. Oktober 2013 entgegen. Prämiert werden innovative Konzepte oder Projekte aus dem Bereich der überbetrieblichen beruflichen Weiterbildung. Auch Untersuchungen mit wissenschaftlichem Anspruch können eingereicht werden. Voraussetzung: Die Projekte sind nicht älter als zwei Jahre und stehen entweder kurz vor der Umsetzungsphase oder kurz nach Abschluss der Umsetzung. Ausgelobt sind 10.000 Euro. Den Deutschen Weiterbildungspreis 2012 gewann Angela Prattke mit dem Konzept einer Weiterbildung zum Demenz-Coach.
Quelle: Training aktuell 07/13, Juli 2013
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben