Know-how

Ausbildung zum Photoprofiler

Seit Jahresbeginn können sich Coachs und Berater im Institut für Photoprofiling, Essen, weiterbilden. Inhaberin Karmen Kunc-Schultze will erfahrene und fotografisch geschulte systemischen Coachs in ihr Beratungskonzept 'Photoprofiling' einführen. Grundlage des Ansatzes, den Kunc-Schultze aus ihren Erfahrungen als Coach, Psychotherapeutin und Fotodesignerin entwickelt hat, ist die Kombination von psychologischer Beratung, systemischem Coaching und Fotografie. Das Medium Fotografie wird dabei zur Visualisierung von persönlichen Eigenschaften eingesetzt und hilft dem Coachee, sich selbst mit einer gewissen Distanz zu betrachten. Die aufgenommenen Bilder regen zur Selbstreflexion an und sorgen für einen gewissen Nachhaltigkeitseffekt. Die Einzelausbildung dauert drei Jahre und kostet 19.200 Euro, ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Autor(en): (lis)
Quelle: Training aktuell 06/09, Juni 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben