Newsticker

Aufstellungstagung: Von der Verwirrung zur Verwunderung

'Von der Verwirrung zur Verwunderung' will der Veranstalter organos, Linz, die Besucher seiner Tagung führen, die vom 17. bis 19. November 2005 im österreichischen Gmunden stattfindet. Nachdem sich die ersten beiden Tagungen mit der Geschichte der Aufstellungsarbeit (2001) und verschiedenen Aspekten des Stellens von Systemen (2003) beschäftigt haben, steht in diesem Jahr die szenische Arbeit in Psychotherapie und Beratung auf dem Programm. Unter anderem referiert Matthias Varga von Kibed über 'Mythos, Logik und die transverbale Sprache der Strukturaufstellungen'. Kosten: 400,- Euro. Details im Internet.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 10/05, Oktober 2005
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben