Organisation

Atlas der Emotionen

Ein interaktives Online-Tool, um die Welt der Emotionen besser zu verstehen und den eigenen Emotionswortschatz zu erweitern – das ist der Atlas der Emotionen. Ziel ist, eine größere Kontrolle darüber zu erlangen, was Gefühle bei einem auslösen. Der Atlas zeigt etwa, welche universellen Emotionen es gibt, dass sie immer vom Kontext abhängen und man ihnen nicht hilflos ausgeliefert ist. Entstanden ist das Tool aus Gesprächen zwischen dem Dalai Lama und dem amerikanischen Psychologen Dr. Paul Ekman, der als Entdecker von Mikroimpressionen gilt. Link: atlasofemotions.org   
Quelle: Training aktuell 01/19, Januar 2019
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben