Newsticker

Arbeitswelt der Zukunft: Stehtisch mit Touchscreen ermöglicht Teamarbeit am Computer

'Sei es für interaktive Konferenzräume, lokale und global vernetzte Teamarbeit, intelligente Lernumgebungen oder innovative Kundenberatung - der InteracTable ist für vielfältige Zwecke einsetzbar', zeigt sich Geschäftsführer Frank Sonder von dem neuen Produkt aus dem Hause foresee überzeugt. Der InteracTable besteht aus einem Stehtisch mit einer großformatigen und touchsensitiven Bildschirmfläche. Dieser Plasmamonitor ist mit einer Windows-Oberfläche vergleichbar. Sprich: Alle Microsoft-Funktionen sind integriert und können via Stift oder Finger aufgerufen bzw. bedient werden. Statt sich also um einen kleinformatigen Bildschirm zu drängen und über die Bedienung von Maus und Tastatur zu streiten, können die Mitglieder eines Teams oder einer Lerngruppe problemlos zusammenarbeiten. Sie können beispielsweise gemeinsam Dokumente erstellen oder Prästentationen ansehen.

Die wissenschaftliche Grundlage für das Roomware-Konzept des InteracTable wurde u.a. in einer Forschungskooperation mit dem Fraunhofer Institut für integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) zum Thema 'Arbeitswelt der Zukunft' entwickelt. Die Umsetzung erfolgte als Gemeinschaftsprojekt der foresee GmbH mit Sitz in Bad Münder und dem kanadischen Unternehmen SMART Technologies. Der Tisch ist ab sofort und zu einem Preis von ca. 19.900 Euro erhältlich.
Autor(en): (stb)
Quelle: Training aktuell 12/07, Dezember 2007
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben