Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Akquise per Webinar
© istockphoto

Klicken, schnuppern, buchen

Akquise per Webinar

Webinare sind bei Weiterbildnern en vogue: Ortsunabhängig kann Wissen vermittelt, können Meetings durchgeführt und Kunden gecoacht werden. Die Online-Formate sind aber auch ein effizientes Marketingtool. Wie die Kundengewinnung im Netz funktioniert, zeigen Elisabeth und René Penselin.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Auf dem Weiterbildungsmarkt gibt es viele herausragende Angebote – die oft am Marketing scheitern. Denn das Advertising der eigenen Angebote betrachten Weiterbildner oft als unnötigen Kostenfaktor, an dem sie als erstes sparen. Dabei gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten, mit geringem Aufwand Werbung für die eigene Sache zu betreiben. Großes Potenzial steckt vor allem in Webinaren. Im E-Learning werden sie bereits seit mehr als zehn Jahren rege genutzt. Als Akquise-Instrument werden sie jedoch erst sehr langsam von Trainern, Beratern und Coachs entdeckt. Mithilfe von Kennenlern-Webinaren lassen sich aber sowohl offene Angebote als auch Inhouse-Trainings sehr gut vermarkten: Für uns sind sie mittlerweile das wichtigste Akquise-Instrument, mit dem wir 80 Prozent unserer Kunden gewinnen.

Um Webinare sinnvoll als Verkaufstool zu nutzen, braucht es nicht viel – immerhin gibt es mittlerweile eine große Anzahl nutzerfreundlicher Webinarplattformen mit ausgeklügelten Features. Dennoch ist der Anteil schlecht durchgeführter Webinare  überraschend hoch. Oft liegt das an einer fehlenden Strategie. Mit den folgenden vier Schritten soll ein beispielhafter Weg für die Akquise mit Webinaren aufgezeigt werden.

Im September 2014 ist unsere erste Online-Ausbildung zum Online-Marketing-Berater gestartet, die wir zuvor mit einem passenden Kennenlern-Webinar beworben haben. Durchgeführt haben wir den Schnupper-Onlinekurs viermal – mit dem Ergebnis, dass wir zehn Teilnehmer für die Ausbildung gewinnen konnten.

Extras:

  • Webinar-Plattformen im Überblick
  • Fünf Tipps für eine erfolgreiche Webinar-Konzeption

Autor(en): Elisabeth und René Penselin
Quelle: Training aktuell 01/15, Januar 2015, Seite 35 - 37 , 11263 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 01/15:

Bild zur Ausgabe 01/15
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.