Information

ATD Capability Model
ATD Capability Model

Fähigkeiten statt ­Kompetenzen

Was müssen Weiterbildner wissen und können? Eine Antwort darauf soll das neue ATD Capability Model liefern. 23 Fähigkeiten in drei Handlungsfeldern identifiziert der weltweit größte Trainingsverband als entscheidend. 
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Die Arbeitswelt wandelt sich – und damit auch die Anforderungen an Learning Professionals, also Trainer, Beraterinnen, Coachs und Personalentwicklerinnen. Um herauszufinden, wie sich deren Rolle ändert, hat die Association for Talent Development (ATD) – der weltweit größte Berufsverband der Weiterbildungsbranche – aktuelle Fachliteratur studiert, Experten interviewt, Gruppendiskussionen veranstaltet und seine Mitglieder befragt. Ergebnis dieser Bemühungen ist das neue ATD Capability Model, das im Februar in der Verbandszeitschrift TD Magazine vorgestellt wurde. Bereits seit 1978 entwickelt der Verband Kompetenzmodelle, die er immer wieder an die aktuellen Herausforderungen der ...

Zum vollständigen Artikel im TD Magazine: bit.ly/3aVCUUh
PDF-Datei mit einer ausführlichen Darstellung des Modells: bit.ly/2Qi5yqM
Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 04/20, April 2020, Seite 16-17
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben