Information

20. Coachingumfrage Deutschland
20. Coachingumfrage Deutschland

Marketing – die unterschätzte Coachkompetenz?

Reicht reines Empfehlungsmarketing in einem hart umkämpften Coachingmarkt noch? Oder stehen Coachs mit einem ausgefeilten Multi-Channel-Marketing besser da? Die 20. Coachingumfrage Deutschland nimmt das Know-how der Coachs in Sachen Marketing detailliert unter die Lupe – und identifiziert Marketingstrategen wie -muffel.

Wie alle Bereiche der Arbeitswelt erlebt auch das Marketing von Dienstleistungen einen enormen Schub in Richtung Digitalisierung – und stellt viele Coachs, die sich in diese Materie meist eigenhändig einarbeiten müssen, vor zusätzliche Herausforderungen. Um einen Einblick in die Marketingaktivitäten der Coachingprofession in Deutschland zu bekommen, wurden im Rahmen der 20. Coachingumfrage Deutschland (vgl. auch Training aktuell 3/2022) 1.576 Coachs dezidiert nach ihrer Marketingstrategie, den konkreten Aktivitäten und dem finanziellen Aufwand in diesem Bereich befragt.

Die Mehrheit der Coachs gibt an, dass Marketing für sie sehr wichtig (20 Prozent) oder eher wichtig (39 Prozent) ist. 18 Prozent sind unentschieden, und 19 Prozent sehen Marketing als eher unwichtig sowie vier Prozent als gar nicht wichtig an. Es verwundert nicht, dass die Einschätzung der Bedeutung des Themas deutlich mit dem zeitlichen und finanziellen Aufwand korreliert, mit dem die Befragten Marketing betreiben.

So haben Coachs, die dem Marketing eine sehr hohe Bedeutung beimessen, im vergangenen Jahr im Durchschnitt fast 48 Stunden professionelle Hilfe bei der Umsetzung ihrer Marketingaktivitäten in Anspruch genommen und dabei gleichzeitig rund 3.900 Euro für Marketing ausgegeben. Coachs, die Marketing als eher unwichtig ansahen, haben im vergangenen Jahr durchschnittlich nur eine gute halbe Stunde externe Hilfe genutzt und gerade einmal rund 785 Euro für Marketing ausgegeben. Schaut man sich den Durchschnitt aller Antworten an, so lag der externe zeitliche Marketingaufwand im Jahr 2021 bei 24,6 Stunden (Median 10 Stunden) sowie bei 1.922 Euro (Median 400 Euro).

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserer Testmitgliedschaft von Training aktuell:

für nur 10 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von Training aktuell

Kostenfreier Testzugriff auf den trainerkoffer

Sofortrabatte für Bücher, Trainingskonzepte & Toolkits

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben