Newsticker

1. Norddeutsche Weiterbildungsmesse mit Schwerpunkttag für Führungskräfte

'Tu was!' lautet das salopp formulierte Motto der 1. Norddeutschen Fort- und Weiterbildungsmesse vom 15. bis 16. Mai 1998 in Oldenburg. Die zweitägige Veranstaltung im Weser-Ems-Raum versteht sich als Publikumsmesse, auf der sich private und öffentliche Bildungsanbieter präsentieren können. Bisher liegen 30 Ausstelleranmeldungen vor, weitere 30 haben angefragt.
Der 15. Mai 1998 ist als Schwerpunkttag für Fach- und Führungskräfte geplant. Auf dem Programm stehen Workshops zu den Themen 'Trends in der Personalentwicklung', 'Führungskräfte-Training' und 'Selbstmotivation bei Mitarbeitern'. Darüber hinaus soll über neue Berufsbilder (z.B. IT-Berufe) und neue internationale Weiterbildungsformen wie den Euro-MBA informiert werden. Computer-Selbstlernprogramme und interaktives Lernen stehen im Mittelpunkt einer speziellen Infoveranstaltung mit anschließender Vertiefung in Erfahrungsgruppen. Zu den Referenten der Workshops, Präsentationen und Schnupperseminare zählen u.a. Referenten von der AMT - Management Transfer AG, Radevormwald, der a.i.m GmbH, München, und der Akademie für Weiterbildung, Delmenhorst.
Zielgruppe der regionalen Messe sind Schüler und Studenten, Führungskräfte, Pädagogen, Aus- und Weiterbildner sowie Personalentwickler. Der Eintritt kostet 7 Mark.
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 04/98, April 1998
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben