e-le@rning Heft 02/01 vom 31.10.2001

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Autorensysteme: Werkzeuge für WBT & Co.
  • e-Moderation: Der Trainer als Lernermöglicher
  • Weiterbildungsstrategie: Reif für e-Learning?

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Autorensysteme

Werkzeuge für WBT & Co.

Der Markt der Autorensysteme ist schwer zu durchschauen. Die einzelnen Werkzeuge sind auf unterschiedliche Bedürfnisse und Zielgruppen ausgerichtet, es gibt spezielle Tools für Präsentationen, Animationen, EDV-Kurse und, und, und… Fest steht jedoch: Einfach zu bedienende Werkzeuge gibt es nicht viele. managerSeminare e-Learning hat den Markt der Autorentools unter die Lupe genommen.
e-Moderation

Der Trainer als Lernermöglicher

Die Begleitung von e-Learning-Maßnahmen will gelernt sein, erfordert sie doch vom Trainer andere Fähigkeiten als die Moderation von Präsenzseminaren. Wie kann der Trainer ohne Face-to-Face-Kontakt mit Kommunikationsstörungen umgeben, wie Feedback geben und nehmen und die Aufmerksamkeit des Lernenden steuern? Antworten von Professor Dr. Friedhelm Mündemann.
Weiterbildungsstrategie

Reif für e-Learning?

Die einen halten e-Learning für nichts weiter als ein 'Nice-to-have', für andere stellt das Lernen via Plattform bereits eine Notwendigkeit dar. Wie merken Unternehmen eigentlich, dass es Zeit ist, sich um die Einführung von e-Learning Gedanken zu machen? Welche Fragen müssen gestellt, welche Abteilungen berücksichtigt werden? managerSeminare e-le@rning hat nachgefragt.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben