News

short cuts

Uneinig in der Krise

Die Corona-Pandemie hat die Kultur in vielen Unternehmen stark verändert – ob zum Guten oder zum Schlechten, bleibt allerdings unklar. Zu dieser Erkenntnis ist das Jobnetzwerk Xing in einer Umfrage unter 1.573 seiner Mitglieder gelangt. So ist ein Drittel der Befragten der Meinung, die Kultur im eigenen Unternehmen habe sich seit dem Ausbruch der Pandemie verschlechtert – während ein weiteres Drittel die Überzeugung teilt, die Unternehmenskultur habe sich verbessert. Was tatsächlich letztlich postcorona der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. 

Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 276, März 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben