News

short cuts

Reisebedarf

2022 gibt es wieder mehr Geschäftsreisen als in den Vorjahren, aber immer noch deutlich weniger als vor der Pandemie. Das geht aus einer Studie im Auftrag des Deutschen Reiseverbands hervor, für die insgesamt 200 Geschäftsführer sowie Führungs- und Fachkräfte aus Unternehmen ab 250 Mitarbeitenden befragt wurden. 60 Prozent von diesen geben an, dass in ihren Unternehmen Geschäftsreisen verstärkt durch virtuelle Meetings ersetzt werden. Ganz auf persönliche Treffen wird jedoch nicht verzichtet: Immerhin 39 Prozent legen Wert auf ein persönliches Kennenlernen. 

Autor(en): Nina Rheinheimer
Quelle: managerSeminare 295, Oktober 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben