News

short cuts

Leere im Büro

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen immer seltener ins Büro. Dies zeigt eine aktuelle Messung der Unternehmensberatung combine Consulting GmbH, die seit zehn Jahren die Büropräsenz in zwölf Unternehmen mit mehr als 17.000 Arbeitsplätzen erfasst. Während in präpandemischen Zeiten durchschnittlich rund 60 Prozent der Beschäftigten im Büro anwesend waren, sank dieser Wert in der Hochphase der Pandemie auf teilweise unter 20 Prozent. Remote Work wurde für viele zur Realität und zeigte, dass sich Büroarbeit oft gut hybrid erledigen lässt, sodass die Auslastung der Büroarbeitsplätze heute selbst an stark frequentierten Tagen selten über 50 Prozent liegt.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben