People & Projects

people & projects

Die GSA bekommt eine neue Geschäftsführung

Die Rednervereinigung German Speakers Association, kurz GSA, bekommt im nächsten Jahr eine neue Geschäftsführerin: Hanna-Sophie Welker wird im Oktober 2023 den Job vom bisherigen Geschäftsführer Klaus Dombrowski übernehmen, der nach sieben Jahren als Verbandsgeschäftsführer in den Ruhestand geht. Welker ist studierte Kulturmanagerin und Theaterwissenschaftlerin und bringt, wie die GSA mitteilte, neben ihrer Expertise zu Kultur, Bühne, Event- und Kulturmanagement auch Agenturerfahrung aus der Rednerbranche mit. Sie wird ab dem 1. Januar 2023 zunächst als stellvertretende Geschäftsführerin fungieren. Dahinter steckt die Idee, eine möglichst reibungslose Übergabe zu gewährleisten.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben