News

Zertifikatslehrgang

Trainer-Know-how für Führungskräfte

Führungskräfte sollen auch Coachs und Trainer ihrer Mitarbeiter sein. Aber deshalb gleich eine Trainerausbildung absolvieren? Kann durchaus sinnvoll sein, – findet zumindest die Kölner Gedankentanken Akademie von Stefan Frädrich. Sie richtet sich mit ihrer 360°-Trainerausbildung ausdrücklich auch an Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte. Die Fortbildung ist breit aufgestellt und deckt eine Vielzahl von Bereichen ab, die auch für Führungskräfte interessant sein können: Wie positioniere ich mich richtig? Wie halte ich eine mitreißende Präsentation? Wie gelingt es mir, mich und andere zu motivieren?, zählt Gedankentanken-Mitarbeiter Andreas Babeck einige Themen auf. Auch auf den ersten Blick trainerspezifische Inhalte könnten für Chefs sinnvoll sein: 'Wie man in Schulungen mit schwierigen Teilnehmern umgeht, lässt sich gut auf den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern übertragen', nennt Babeck ein Beispiel. Eine weitere Besonderheit der Ausbildung ist die hohe Dichte prominenter Trainer, die als Experten in ihrem jeweiligen Bereich das Programm bestreiten. Mit dabei sind neben Akademie-Chef Frädrich z.B. auch der Führungsexperte Boris Grundl, Rhetorik-Profi René Borbonus und Verkaufstrainer Dirk Kreuter. Das Curriculum ist modular aufgebaut: Über ein Jahr hinweg wird pro Monat ein dreitägiges – auch getrennt buchbares – Fachseminar in Köln angeboten. Wer die Gesamtausbildung absolvieren und zudem ein Zertifikat der Steinbeis Hochschule Berlin erwerben will, muss sämtliche Einheiten besuchen und außerdem eine Zwischen- sowie Abschlussprüfung bestehen.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 219, Juni 2016
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben