News

Zahlen-Clash

68% vs. 66%

68%

... der Arbeitnehmenden, die eine weibliche Führungskraft haben, sind mit dieser zufrieden und drei Viertel halten sie für kompetent. Das geht aus den Ergebnissen einer Umfrage der Königsteiner Gruppe und stellenanzeigen.de hervor, für die das Marktforschungsinstitut bilendi 1.055 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer befragt hat. Den Führungsstil der Managerinnen stufen 64 Prozent als eher freundschaftlich ein. Das sind gute Zeichen für die Mitarbeiterbindung, denn für die Hälfte der Beschäftigten wäre es ein Wechselgrund, wenn ihnen der Führungsstil ihrer Führungskraft nicht gefällt. Ist dies doch der Fall, nennen unzufriedene Angestellte dafür – unabhängig vom Geschlecht – folgende Gründe: Die Chefin bzw. der Chef verkauft die Arbeit der Mitarbeitenden als die eigene (43 Prozent), steht nicht bedingungslos hinter ihrem bzw. seinem Team (65 Prozent) oder bevorzugt bestimmte Beschäftigte gegenüber anderen (58 Prozent).

Anzeige
Aktuelles Management-Know-how
Aktuelles Management-Know-how
In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist hochwertiges Wissen von entscheidender Bedeutung. Bücher, die Ihnen dabei helfen, Ihre Managementfähigkeiten zu stärken und Ihre Ziele zu erreichen, finden Sie hier:

66%

... der Arbeitnehmenden mit einer männlichen Führungskraft sind auch mit dieser zufrieden. Es besteht also nur ein minimaler Unterschied zwischen den Geschlechtern, wenn es um die Zufriedenheit der Angestellten geht. 79 Prozent halten Manager darüber hinaus für kompetent und 73 Prozent schreiben ihnen einen eher freundschaftlichen Führungsstil zu. Das passt zum vertrauten Verhältnis zur Managementebene allgemein. Denn unabhängig vom Geschlecht gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an, dass sie ihre Managerin bzw. ihren Manager duzen. Und nur 21 Prozent beschreiben ihre Führungskraft generell als aufbrausend.

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben