News

Wirtschaftsoscars 2012

Einen Hattrick hat der Nürnberger Schindlerhof beim Ludwig-Erhard-Preis 2012 hingelegt: Das Seminarhotel errang in der Kategorie 'Kleine Organisationen' den Preis bereits zum dritten Mal – nach einer Auszeichnung im Jahr 1998 und im Jahr 2003. Das ist ein Novum in der Geschichte des Awards, der von der Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V., Oberursel, einem korporativen Verein der deutschen Wirtschaft, verliehen wird. Am Schindlerhof beeindruckte die Assessoren des Ludwig-Erhard-Preises nicht zuletzt die mit dem ausgezeichneten Qualitätsmanagement verbundene Führungskultur, die von Vertrauen und Transparenz gekennzeichnet sei. 'Der Schindlerhof erscheint ganz bewusst als Spielplatz ohne Aufsicht, der seinen Mitspielern und Teamleadern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten gewährt', so die Preisrichter.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 179, Februar 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben