News

Vorstandsvakanz

Kurz ist die Verweildauer der Personalvorstände beim Software-Konzern SAP in Walldorf. Nachdem schon ihre Vorgängerin Angelika Dammann nach nur einem Jahr auf dem Posten im Jahr 2011 das Handtuch geworfen hatte, entschied sich nun auch Luisa Delgado nach nicht mal zwölf Monaten, die Firma zu verlassen. Ihre Aufgaben interimsmäßig übernehmen wird – wie schon nach dem Ausscheiden Dammanns – Finanzvorstand Werner Brandt. Personalvorstand und Arbeitsdirektorin Delgado ist nicht der einzige Topmanager, der das Unternehmen in einer Zeit verlässt, in der weitreichende Umstrukturierungen bevorstehen: Auch Strategie-Vorstand Lars Daalgard verließ die Firma überraschend.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 186, September 2013
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben