News

Von der neuen in die alte Arbeitswelt

Frank Kohl-Boas hat seinen Job als HR-Chef bei Google an den Nagel gehängt und ist – zumindest aus Google-Sicht – zu einem Methusalem der Medienbranche gewechselt: Er ist seit Anfang August 2018 Leiter Personal und Recht der ZEIT Verlagsgruppe, Hamburg. Die ZEIT kann sich von ihrem neuen Personalchef frische Impulse erhoffen, denn Google gilt auch in Sachen HR-Arbeit als eines der innovativsten Unternehmen der Welt. Man habe ihn an Bord geholt, 'weil die Bedeutung und die Anforderungen an den Personalbereich in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen' seien, erklärte denn auch Monica Sawhney, Chief Financial Officer der ZEIT Gruppe.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 247, Oktober 2018
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben