News

Vize-Weltmeister im Karriere-Optimismus

Deutsche der Generation Y blicken weltweit am zweitoptimistischsten in ihre berufliche Zukunft. 74 Prozent der zwischen 1984 und 1996 Geborenen bezeichnen sich als optimistisch oder sogar sehr optimistisch. Nur Schweden der gleichen Altersgruppe sind noch positiver gestimmt. Dies geht aus einer Umfrage unter 18.337 Schülern, Studenten und Berufstätigen hervor, die der Employer-Branding-Spezialist Universum mit Partnern in 19 Ländern durchgeführt hat. Unter den zwischen 1965 und 1983 Geborenen (Generation X) sind laut der Erhebung nur 58 Prozent optimistisch. Die Generation Z (ab 1997) liegt im Mittelfeld.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 228, März 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben