Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Verzichtende Führung
© F1 online

Anstand durch Abstand

Verzichtende Führung

Unternehmen suchen ihren Mitarbeitern Sinn aufzuzeigen, schwören sie auf ge­­meinsame Ziele ein, wollen ihre Identifikation … und produzieren so organisationale Nähe. Mehr Nähe, als man Freiheitswesen zumuten darf. Das kritisiert Reinhard K. Sprenger. Seine Forderung: Seid anständig – haltet Abstand!


kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Der Mensch als Freiheitswesen: Warum Anstand Abstand braucht
  • Wer anfangen will, muss aufhören: Warum wir in der Wirtschaft eine Logik des Lassens benötigen
  • Sinnlose Selbstbezogenheit: Wie der Sinn in den Unternehmen verloren ging
  • Zerstörerische Ziele zum Ersten: Wie Ziele den Eigensinn von Aufgaben vernichten
  • Zerstörerische Ziele zum Zweiten: Wie Ziele die Gegenwart abwerten
  • Lebensbedrohliche Leidenschaft: Warum Identifikation das Unternehmen gefährdet

Zentrale Botschaft:
Durch Ziele, Sinnvorgaben oder Mitarbeiterbindungsmaßnahmen versuchen Unternehmen ihre Mitarbeiter zu formen, ja sie absorbieren sie regelrecht. So nimmt Reinhard Sprenger es wahr – und nennt es unanständig. Als Gegenentwurf skizziert er das anständige Unternehmen. Das zeichnet sich dadurch aus, dass es auf vereinnahmende Managementpraktiken verzichtet und die Mitarbeiter als Individuen mit eigenen Interessen wahrnimmt. Mit diesen geht das anständige Unternehmen eine Partnerschaft ein – und zwar eine auf Augenhöhe.

Extras:
  • Von Sinnvorgaben bis Feedback: Fünf Dinge, auf die anständige Unternehmen verzichten
  • Literaturtipps

Autor(en): Reinhard K. Sprenger
Quelle: managerSeminare 212, November 2015, Seite 22 - 27 , 21745 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier