News

Vereinte Väter

Gerechnet hatte die Väter gGmbH aus Hamburg mit 80 Teilnehmern. Tatsächlich hatten sich am 4. Dezember 2018 gut hundert berufstätige Väter gemeinsam mit Personalern und Experten zum ersten deutschen Väternetzwerk-Summit beim Gastgeber Fraport AG in Frankfurt/Main getroffen. Für Volker Baisch, Geschäftsführer der Väter gGmbH, war es eine Bestätigung dafür, dass seine Organisation den Nerv der Zeit trifft. Die Väter gGmbH unterstützt bereits seit mehreren Jahren Väter darin, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen, und sie bietet Organisationen Hilfestellung bei der Umsetzung einer väterfreundlichen Arbeitskultur. Das Spektrum reicht von Coachings über Führungskräftetrainings bis hin zur Unterstützung beim Aufbau von Väter-Netzwerken in Unternehmen. Auch der erstmals durchgeführte Summit diente nicht zuletzt dem Netzwerken – und das über Unternehmensgrenzen hinaus. Baisch beeindruckten vor allem 'die Intensität und das Engagement', aber auch die 'Authentizität', mit der sich die Väter den Themen stellten. Wie zeitlich reduziert arbeiten und dennoch nicht aufs Karriere-Abstellgleis rutschen? Wie mit Home-Office-Optionen am besten umgehen? All das waren Fragestellungen, die die Väter umtrieben. Exemplarisch für den Tenor auf der Veranstaltung sei das Beispiel des Finanzvorstands des Privat- und Firmengeschäfts der Deutschen Bank Alp Dalkilic gewesen, berichtet Baisch: „Er hat in seiner Keynote wunderbar dargestellt, dass der Weg hin zu einem väterfreundlichen Arbeitskontext in vielerlei Hinsicht noch weit ist, dass aber auch schon erste wichtige Schritte getan sind.“ Für Baisch steht schon jetzt fest: Es wird auch nächstes Jahr ein Summit geben. Zudem ist im März 2019 eine erste Konferenz für Geschäftsführer und Personaler aus kleinen und mittelständischen Unternehmen geplant. Hier werden 15 Unternehmen über die besonderen Herausforderungen reden, vor denen KMU stehen, wenn sie Vätern ein gutes Umfeld bieten wollen. Infos unter: www.vaeter-ggmbh.de
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 251, Februar 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben