News

Unterstützungsverhalten und Geschlecht

Frauen nicht immer kooperativ

Frauen sind kooperativer als Männer? Von wegen. Wie eine Studie US-amerikanischer und kanadischer Forscher zeigt, trifft dieses Stereotyp zumindest dann nicht zu, wenn Frauen es mit Geschlechtsgenossinnen auf einer anderen Rangstufe zu tun haben. Die Wissenschaftler um Joyce Benenson von der Harvard University in Cambridge werteten für ihre Untersuchung Veröffentlichungen von ordentlichen Professoren des Fachbereichs Psychologie aus. Ihr Augenmerk richtete sich dabei auf Publikationen, die die Autoren mit Co-Autoren aus ihrer eigenen Fakultät erstellt hatten – und zwar entweder mit Co-Autoren desselben akademischen Ranges oder mit Juniorprofessoren. Summa summarum wurden 369 Publika­tionen, die zwischen 2008 und 2012 er­­schienen waren, analysiert.

Das Ergebnis: Bei gemischtgeschlechtlichen Autorenteams fand sich häufig die Konstellation 'Ordentlicher Professor plus Juniorprofessor'. Auch bei reinen Männerteams kam sie häufig vor. Nicht so jedoch bei reinen Frauenteams: Wenn der Mitautor der ordentlichen Professorinnen ebenfalls eine Frau war, dann war es fast immer eine Frau desselben Ranges, also eine ordentliche Professorin. Es scheint demnach, als seien höherrangige Frauen auffällig selten zu einer Zusammenarbeit mit niederrangigen Frauen bereit – oder um­­gekehrt. Dieses Ergebnis gibt auch den Wissenschaftlern Rätsel auf. Hat das Ganze evolutionäre, hat es kulturelle Gründe? Und vor allem: Sind am Ende die Männer das ko­­operativere Geschlecht?

Ein Artikel über die Studie mit dem Titel 'Rank Influences Human Sex Differences in Dyadic Cooperation' von Joyce F. Benenson et al. ist in der Zeitschrift Current Biology er­­schienen, DOI:10.1016/j.cub.2013.12.047.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 195, Juni 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben