Management

Unternehmenswettbewerb: Erfolgsfaktor Familie 2005

Ausgezeichnete Personalarbeit

Nur ein Kostentreiber? Von wegen: Familienbewusste Personalpolitik zahlt sich aus. Das zeigen die Beispiele der prämierten Unternehmen des Wettbewerbs “Erfolgsfaktor Familie 2005”. managerSeminare stellt die vier Siegerkonzepte vor.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Für einige ist es längst ein harter Wettbewerbsfaktor, für viele aber immer noch Sozialklimbim: familienbewusste Personalpolitik. Laut einer repräsentativen Umfrage des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft schätzen rund 70 Prozent der deutschen Unternehmen die Bedeutung des Themas Familienfreundlichkeit als gering ein. “Viele Firmen verbinden mit Familienfreundlichkeit Kosten und bürokratischen Aufwand”, erklärt Stefan Becker den Status quo. Als Geschäftsführer der Beruf und Familie GmbH, einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung in Frankfurt, hat Becker es zu seinem Beruf gemacht, Familienbewusstsein in den Chefetagen deutscher Unternehmen zu verbreiten. Becker ist sich sicher: “Familienbewusste Personalpolitik wird zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor im Wettkampf um Fachkräfte und Spezialisten.”

Nicht von ungefähr trat die Beruf und Familie GmbH daher als Partner des Wettbewerbs “Erfolgsfaktor Familie 2005” auf. Unter der Federführung des Familienministeriums wurden im Rahmen des Wettbewerbs Unternehmen mit herausragendem familienfreundlichem Engagement gesucht und Ende Mai 2005 im Bundeskanzleramt vom Hausherren Gerhard Schröder und der Familienministerin Renate Schmidt prämiert.

Extras:
  • Service: Fünf Linktipps zu Informationen rund um das Thema Balance von Familie und Beruf sowie Hinweise auf Einrichtungen und Unternehmen, die bei Implementierung familienbewusster Personalpolitik unterstützen.
Autor(en): Andree Martens
Quelle: managerSeminare 88, Juli 2005, Seite 24-28
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben