News

Ungewöhnlicher Führungskräfte-Workshop

Die agile Arbeitswelt erspüren

Business Unusual heißt ein neues Workshop-Format, das Führungskräfte fit machen will für die agile Arbeitswelt, die allen Beteiligten ein hohes Maß an Flexibilität, Kreativität und die Fähigkeit zu vertrauensvollen Kontakten abfordert. 'Wir arbeiten dabei vor allem mit der Kraft der Musik und der Bewegung', erklärt Eva Thomas, Trainerin und Coach aus Dresden, die das Konzept gemeinsam mit Ad Faasse, Gastdozent für postgraduierte Führungskräfte an der Universität Danzig, entwickelt hat. Im Mittelpunkt des Workshops stehen Einheiten, in denen die Teilnehmer nicht reden, sondern sich ganz und gar auf Musik einlassen, in ihren Bewegungsrhythmus finden und (ebenfalls ohne zu reden) mit anderen Teilnehmern interagieren. Die Idee dahinter: Was die Workshop-Teilnehmer auf körperlicher Ebene erleben, greift tiefer als rein kognitiv Vermitteltes. Zum Beispiel: Die Erkenntnis, dass man einen eigenen Rhythmus hat – den man kennen sollte, um im Joballtag produktiv sein zu können. Dass sich die Dinge positiv entwickeln – auch wenn nicht jeder Schritt minutiös geplant ist. Dass Fehler (hier zum Beispiel: nicht gut aufeinander abgestimmte Bewegungen) keineswegs tragisch sind, sondern auf den Weg der Lösung führen. Und, dass man mit Menschen, von denen man es zuerst nicht gedacht hätte, wunderbar interagieren kann. 'Im Rhythmus der Musik ist die Intelligenz des Körpers der des Kopfes voraus. Das Hirn kommt gar nicht erst dazu, Vorurteile einzubringen. So werden echte neue Erfahrungen ermöglicht', erklärt Thomas. Am 15. und 16. Juni 2017 findet der erste Business Unusual Workshop als 'Aperitif' zum Kennenlernen im Tagungsschloss der Wirtschaft in Hasenwinkel statt. Angesprochen sind neben Führungskräften auch kooperationsinteressierte Trainer und Berater. Thomas und Faasse planen darüber hinaus, den Workshop in einer zweitägigen Vertiefungsvariante ('Hauptgang') anzubieten. 

Weitere Infos unter www.eva-thomas-online.de
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 230, Mai 2017
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben