News

Umtriebige Unternehmen

Soziale Medien sind nur was für die Freizeit? Weit gefehlt. Fast jeder zweite deutsche Onliner nutzt Plattformen wie Facebook und Youtube auch beruflich. 15 Prozent tun dies häufig, 22 Prozent gelegentlich und weitere 11 Prozent zumindest selten. Das ist das Ergebnis des Social-Media-Atlas der Kommunikationsberatung Faktenkontor, für den 3.500 deutsche Internetnutzer befragt wurden. Die jährliche Studie zeigt, dass sich die berufliche Social-Media-Nutzung ausbreitet: Innerhalb eines Jahres ist sie um sieben Prozentpunkte angestiegen.
Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 243, Juni 2018
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben