News

Umfrage zur Mitarbeitergesundheit

Vorsorge führt besser

Manager wissen, dass ihre Führungsqualität Auswirkungen auf die Gesundheit der Mitarbeiter hat. Im aktuellen Hernstein Management Report messen 94 Prozent der insgesamt 302 befragten Führungskräfte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dem Zusammenhang zwischen Führungsqualität und Gesundheit eine 'hohe' bis 'sehr hohe' Bedeutung bei. Die große Übereinstimmung unter den Befragten führt Institutsleiterin Katharina Lichtmannegger darauf zurück, dass sich die Betroffenen viel mit dem Thema beschäftigen. Schließlich, so Lichtmannegger, sei das Thema Gesundheit eng mit dem Thema Kosten verbunden und habe einen direkten Einfluss auf Produktivität und Erfolg eines Unternehmens. Bei konkreten Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge nehmen laut Umfrage deutsche Unternehmen eine Vorreiterrolle ein: Mehr als neunzig Prozent konnten auf Konzepte und Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung verweisen. Allerdings lassen die meisten Angebote dabei die Position der Teilnehmer unberücksichtigt. Spezielle Leistungen für Führungskräfte etwa konnten die Befragten so gut wie keine angeben. 'Dabei können spezielle Trainings für Manager helfen, gesundes Führen auch wirklich als Führungshaltung zu verankern', sagt Institutsleiterin Lichtmannegger.
Autor(en): (ena)
Quelle: managerSeminare 177, Dezember 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben