News

Tratsch-Falle

Lästern im Büro ist schlecht für die Reputation – des Lästerers. Dass durch abwertende Kommentare über andere nicht nur der Ruf des Opfers geschädigt wird, sondern auch der des Tratschenden, hat die US-Verhaltensforscherin Sally D. Farley von der Uni Baltimore nun in einer Studie nachgewiesen. Farleys Erklärung: Menschen empfinden lästernde Mitmenschen als unsympathisch und wenig vertrauenerweckend, weil sie den Lästermäulern unbewusst jene miesen Eigenschaften zuschreiben, über die diese bei anderen herziehen.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 172, Juli 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben