Wissen

Tools fürs Training

Pinocchio sagt die Wahrheit

Wenn Veränderungen in der Organisation anstehen, trauen sich nicht alle Mitarbeiter, offen über ihre Erwartungen zu sprechen. Hier kann das Tool 'Pinocchio' helfen: Es macht die Wünsche und Befürchtungen der betroffenen Menschen sichtbar. Möglich wird das, weil die Workshop-Teilnehmer die Erwartungen der anderen Akteure erraten sollen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
'Pinocchio' sorgt auf spielerische Weise dafür, dass die in einem Organisationssystem wirksamen Erwartungen im Hinblick auf einen Veränderungsprozess identifiziert werden. Idealerweise wird Pinocchio in der frühen Konzeptionsphase eines Change-Prozesses eingesetzt, bevor das Projekt implementiert wird. So können positive und negative Erwartungen ermittelt werden und schon zu Beginn angemessen in das Veränderungskonzept einfließen.

Das Tool verbindet verschiedene Blickwinkel: Die Teilnehmer diskutieren die eigenen Sichtweisen in Dreier-Gruppen mit ihren direkten Kollegen und erfahren, inwieweit in ihrer Organisationseinheit diesbezüglich Konsens besteht. Darüber hinaus tauschen sie Vermutungen aus, ob in anderen Organisationseinheiten die Dinge eher ähnlich oder vielleicht auch ganz anders gesehen werden. Gleichzeitig erhalten sie genau von diesen Einheiten wiederum selbst Feedback und erfahren so, wie sie durch deren Brille gesehen werden. Dieser vielfältige Zugang zu bislang Ungewissem macht die Dynamik (und das Dynamit) des Tools aus.

Der Autor Frank Wippermann ist Organisationsberater und Geschäftsführer des Beratungsunternehmen flow consulting gmbh, Celle.

Autor(en): Frank Wippermann
Quelle: managerSeminare 132, März 2009, Seite 43-46
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben