News

'Tierische' Personal-Imagekampagne der Würzburger Agentur Buena la Vista

Eine außergewöhnliche Personal-Imagekampagne hat die Würzburger Agentur Buena la Vista für den Automobilzulieferer Brose entwickelt. Kern der Kampagne sind Anzeigen, in denen via Analogien aus der Tierwelt kommuniziert wird. Das Besondere daran: Die Anzeigenmotive setzen sich aus Produkten des Unternehmens zusammen. Gespiegelt, gedreht und aneinandergereiht verwandeln diese sich in Tiere. 'Bundesweit gesucht' wird etwa durch einen Bundesadler symbolisiert; in der Anzeige 'Technik-Schwärmer gesucht!' flattern neun 'Produkt-Schmetterlinge'.
Mit der groß angelegten Kampagne - Anzeigen werden unter anderem im Spiegel und der auto motor sport geschaltet - will Brose nicht nur Bewerber locken, sondern auch das eigene Profil gegenüber potenziellen Geschäftspartnern schärfen: 'Brose präsentiert sich als modernes, aufgeschlossenes Unternehmen, das unkonventionelle Wege geht', erklärt Hans Ulrich Hutten, Vorstand bei der Buena la Vista AG.
Autor(en): (ama)
Quelle: managerSeminare 116, November 2007
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben